Bibliothek

Die Bestände der Bibliotheken sind hier im OPAC-Katalog online einsehbar

In den Bibliotheken der Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen in Leipzig, Dresden und Chemnitz steht allen an Wissenschaft und Politik Interessierten vornehmlich Literatur zur Geschichte des sozialen Denkens und der sozialen Bewegungen, zur Geschichte, Literatur, Kunst und Wissenschaft der DDR sowie zur Geschichte Osteuropas und zur Transformationsforschung zur Verfügung. Einschlägige Zeitschriften ergänzen das Angebot.

Darüber hinaus werden in der Leipziger Bibliothek Werke von und über Rosa Luxemburg als besonderer Sammlungsschwerpunkt in einem Sonderbestand (Luxemburgiana) geführt. Das trifft auch auf polnische Literatur bzw. Literatur zum Thema Polen zu (Polonia) und steht im Zusammenhang mit der Arbeit der Projektgruppe "Toleranz und Völkerverständigung. Sächsisch-polnische Nachbarschaft" bei der Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen.

Die drei Bibliotheksstandorte werden gezielt als Bildungs- und Kommunikationszentren entwickelt. In ihnen wird neben der Pflege und systematischen Erschließung der Altbestände aktuelle gesellschafts-politische Literatur nach den o.g. Profilierungsschwerpunkten sowie die in den öffentlichen Bibliotheken schwer zugängliche Literatur des linken Spektrums, insbesondere der PDS, gesammelt.


 

 

Bibliothek im Regionalbüro Chemnitz

Anschrift: Rosenplatz 4, 09126 Chemnitz
Telefon: 0371 27589372
E-Mail:

bibliothek-chemnitz[at]rosalux-sachsen.de 

Geschäftszeiten:

do 13:00 - 18:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung 

Bibliothek im Regionalbüro Dresden

Anschrift:Martin-Luther-Straße 21, 01099 Dresden
Telefon:0351 8040302
Email:
dresden-bibliothek[at]rosalux-sachsen.de
Öffnungszeiten:

di 10:00-12:30 Uhr, 13:30-17:00 Uhr

mi 10:00-12:30 Uhr, 13:30-17:00 Uhr

do 10:00-12:30 Uhr, 13:30-16:00 Uhr 

sowie nach Vereinbarung

Die Dresdner Bibliothek der Rosa-Luxemburg-Stiftung verfügt über zum Teil schwer zugängliche Literatur und Archivalien zu folgenden Sammelschwerpunkten:

    • Geschichte der deutschen und internationalen Arbeiterbewegung, darunter z.. B. sämtliche Parteitagsprotokolle der SPD seit 1890, Geschichte der DDR und der SED, das DDR-Gesetzblatt und die SMAD-Befehle
    • aktuelle Literatur, Zeitungen und wissenschaftliche Zeitschriften zu sozialen, politischen und ökonomischen Fragen z. B."utopie kreativ", "Sozialismus", "Zeitschrift Marxistische Erneuerung", "spw-Zeitschrift für Theorie und Praxis des Sozialismus" u. a.

Bibliothek im Regionalbüro Leipzig

Anschrift: Harkortstraße 10, 04107 Leipzig
Telefon: 0341 9608531
E-Mail:
bibliothek-leipzig[at]rosalux-sachsen.de
Geschäftszeiten: mo 10.00 - 12.00 Uhr
di 10.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr
mi 10.00 - 12.00 Uhr
do 13.00 - 18.00 Uhr